LJ Bogen

News

Jausenplatzerl mit Ausblick

 

Dieses Jahr wollten wir etwas für die Naturbegeisterten basteln, die vor allem im Sommer zahlreich über die Hirschegger Alm wandern und spazieren. Nach dem Brainstorming und einer Diskussionsrunde wurde schließlich die Idee vom „Jausenplatzerl mit Ausblick“ geboren. Wir beschlossen, dieses Projekt im Rahmen von „Tat.Ort Jugend“ zu verwirklichen. Bevor wir in die genaue Planung gingen, musste noch eine Location für unser Bankerl gefunden werden. Besonders passend erschien uns der Speichersee am Salzstiegl.

 

Als wir die Idee mit Regina Kaltenegger besprachen und unsere Vorstellungen präsentierten, schlug unsere Begeisterung für die Sache sofort auf sie über.

 

Als nächstes ging es darum, die Einzelheiten zu besprechen. Nachdem das Organisatorische soweit geklärt war, starteten wir direkt mit den handwerklichen Tätigkeiten.

 



 

Betonieren, vermessen, schleifen und so vieles mehr… Für Action war auf jeden Fall gesorgt. Und auch wenn es ab und zu knifflig wurde und ein schlaues Köpfen gefragt war – das Ergebnis kann sich sehen lassen!

 



 

Zu guter Letzt wurde das Bankerl noch mit dem Kran auf die Alm kutschiert und das Jausenplatzerl war geschaffen.

 



 

Nun hoffen wir, dass viele Wanderinnen und Wanderer den Weg zu unserem Bankerl finden. Wir würden uns auf jeden Fall sehr freuen, wenn viele darauf Platz nehmen und das ein oder andere Jauserl genießen! ;-)

 


Jausenplatzerl mit Ausblick
Jausenplatzerl mit Ausblick
Jausenplatzerl mit Ausblick
Jausenplatzerl mit Ausblick
Jausenplatzerl mit Ausblick
Jausenplatzerl mit Ausblick
Jausenplatzerl mit Ausblick
Jausenplatzerl mit Ausblick
Jausenplatzerl mit Ausblick
Jausenplatzerl mit Ausblick

zurück